Seelsorge

Der persönliche und enge Kontakt zu den Amtsträgern ist für uns Voraussetzung, um sich wohl zu fühlen. Dazu bedarf es der Aktivität aller Beteiligten. Seelsorge ist somit ein zentrales Tätigkeitsfeld der Neuapostolischen Kirche. Angeboten werden zwei Gottesdienste pro Woche am Sonntagmorgen und am Donnerstagabend, Gesprächskreise und weitere Zusammenkünfte – auch spezielle Angebote für einzelne Altersgruppen. Zusätzlich haben alle Mitglieder Anspruch auf individuelle seelsorgerische Betreuung. Die Seelsorger der Neuapostolischen Kirche erfüllen ihren seelsorgerischen Auftrag ehrenamtlich – neben ihren Aufgaben in Familie, Beruf und Gesellschaft. In der Regel haben sie – wie in der Urkirche – keine theologische Ausbildung.

Zurück | Vorwärts…

Pastoral Care